Briefwechsel Von Leonhard Euler: Beschreibung, Zusammenfassungen Der Briefe Und Verzeichnisse by Leonhard Euler

Page Updated:
Book Views: 17

Author
Leonhard Euler
Publisher
Springer
Date of release
Pages
686
ISBN
9783764307172
Binding
Hardcover
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
5
43

Advertising

Get eBOOK
Briefwechsel Von Leonhard Euler: Beschreibung, Zusammenfassungen Der Briefe Und Verzeichnisse

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:11 mb
Estimated time:4 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Die Edition der ersten drei Serien der Opera omnia Leonhard Eulers, welche 1911 begonnen wurde, geht ihrem Abschluss entgegen. Die erste Serie-Opera mathematica -liegt bereits vollstandig veroffentlicht vor; sie umfasst 29 Bande (wovon einer, namlich Band 16, wegen seines Umfangs in zwei getrennten Teilen publiziert wurde). Von den insgesamt 43 Banden der zweiten und dritten Serie, umfassend die Opera mechanica et astronomica und die Opera physica et miscellanea, bleiben zurzeit nur noch 8 Bande zu veroffentlichen. Der Band, den wir hiermit den Lesern vorlegen konnen, eroffnet die vierte Serie der Opera omnia, betitelt Commercium epistolicum et Manuscripta. Diese Serie wird unter dem Patronat der Akademie der Wissenschaften der UdSSR und der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft erscheinen, die jetzt gemeinsam, wie schon fruher, an der Herausgabe des wissenschaftlichen Erbes eines der grossten Genies, das die Menschheit auf dem Gebiet der physiko-mathematischen Wissenschaften gekannt hat, arbeiten. Die Publikation der Korrespondenz und der unveroffentlichten Manuskripte Eulers wurde schon vom ersten Redaktionskomitee der Opera omnia, dem F. Rudio, A. Krazer und P. Stackel angehorten, vorgesehen. In dem bereits vor 60 Jahren zusammengestellten Ent wurf des Redaktionsplanes fur die Euler-Ausgabe der SNG, welche nach der damaligen Planung nur 45 Bande umfassen sollte, schrieben sie: "


Readers reviews