Toxikologische Beurteilung Von Baden: Leistungsfahigkeit Biologischer Testverfahren by Rainer Erb

Page Updated:
Book Views: 7

Author
Rainer Erb
Publisher
Date of release
Pages
0
ISBN
9783827410955
Binding
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
5
76

Advertising

Get eBOOK
Toxikologische Beurteilung Von Baden: Leistungsfahigkeit Biologischer Testverfahren

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:8 mb
Estimated time:4 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Böden dienen höheren Pflanzen als Standort und sind entscheidend an Stoffkreisläufen beteiligt, die wiederum Wasser, Luft und Klima beeinflussen. Daher stellen sie eine wichtige Lebensgrundlage sowohl für Menschen als auch für Pflanzen und Tiere dar. Mittlerweile wurde erkannt, daß das komplexe Ökosystem "Boden" sehr empfindlich ist. Durch anthropogene Eingriffe wie Bebauung, landwirtschaftliche Nutzung und weiträumige oder lokale Schadstoffeinträge aus Industrie und Straßenverkehr werden sie oftmals über ihre natürliche Selbstreinigungskraft hinaus nachhaltig geschädigt. Bei Vorliegen solcher Belastungen ist es notwendig, vom Standort ausgehende Risiken abzuschätzen, eine Empfehlung für die Nutzung abzuleiten und den Boden ggf. zu sanieren. Die toxikologische Bewertung von Böden im Rahmen von Gefährdungsabschätzungen erfolgt zur Zeitin erster Linie auf der Grundlage chemischer Analysen. Grundsätzlicher Mangel dieses Ansatzes ist jedoch, daß nur die Schadstoffe erfaßt werden, nach denen aktiv gesucht wird. Toxische Wirkungen kann man unter Berücksichtigung synergistischer, antagonistischer und additiver Effekte jedoch auch direkt erfassen, indem mit biologischen Testverfahren die Reaktion von Organismen nach Exposition mit der Bodenprobe erfaßt wird. Dabei wird auch die Bioverfügbarkeit der Schadstoffe als wesentlicher Einflußparameterberücksichtigt. Vor diesem Hintergrund wurden in den letzten Jahren biologische Wirkungstests entwickelt bzw. optimiert, mit denen die integralen Wirkungen aller in Altlasten vorhandenen Schadstoffe wirkungspfadbezogen erfaßt werden können. Die biologischen Testverfahren sind in verschiedenen Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene so weit optimiert worden, daß sie in idealer Ergänzung zu den chemisch-analytischen Methoden wertvolle Informationen liefern. Entscheidend für die Anwendung in der Praxis ist jedoch auch die Erfüllung folgender Anforderungen: ....... Sie müssen einerseits justitiable, wissenschaftlich valide Ergebnisse liefern; andererseits muß die Praktikabilität der Testverfahren in dem Sinne gewährleistet sein, daß die Verfahren mit vertretbarem Kostenaufwand durchführbar sind und auch z.B. in solchen Systemen Anwendung finden, wo ein hoher Durchsatz anzustreben ist. Einige dieser Testverfahren sind mittlerweile so weit entwickelt und validiert, daß sie auch in die Bodenschutzgesetzgebung bzw. -verordnung Eingang finden können. Dieses Fachbuch mit Beiträgen renommierter deutscher Wissenschaftler gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand der ökotoxikologischen und genotoxikologischen Charakterisierung kontaminierter Bodenproben mit Hilfevon Labormethoden sowie deren Standardisierung und Überführung in die Praxis. Ergebnisse nationaler Forschungsprojekte werden in reviewartigen Kapiteln zusammengefaßt und Empfehlungen für praxisnahe ökotoxikologische Untersuchungsstrategien gegeben. Damit wird Wissenschaftlern und Behördenvertretern aber auch Sanierungsfirmen eine übersichtliche Darstellung dieser Thematik an die Hand gegeben.


Readers reviews